HANDCHIRURGIE
– FUßIRURGIE – ENDOPROTHETIK

Meine Patienten können sich auf allerhöchste Kompetenz und sehr große Erfahrung verlassen. Bis dato habe ich mehr als 12.000 Operationen eigenverantwortlich ausgeführt.

Jahrzehntelange Erfahrung als Facharzt für Orthopädie
26 Jahre Oberarzt im AKH Linz, 7 Jahre im Diakonissen Krankenhaus Linz

Schwerpunkte:
Handchirurgie
Fußchirurgie
minimalinvasive Endoprothetik an Hüfte, Knie und Ellbogen
arthroskopische Behandlung der Gelenke

    Rund um die Operation

    Operationstermin und Organisation
    Bereits in meiner Ordination wird der Termin für die Operation festgelegt. Die Koordination des Termins, die Anmeldung und die Vorbereitungen für Ihre Operation übernehme ausschließlich ich. Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern! Wir besprechen auch notwendige Voruntersuchungen, den Ablauf der Aufnahme, die OP-Technik, den postoperativen Verlauf und die Rehabilitation.

    Patientenbetreuung und Operation

    Meine persönliche kontinuierliche Betreuung während der gesamten operativen Behandlung, Vorsorge und Nachsorge ist selbstverständlich. Sollte eine Operation nötig sein, führe ich diese ausschließlich im Diakonissen Krankenhaus Linz durch. Je nach Größe und Schwere der Operation wird diese stationär oder als Eingriff in der Tagesklink durchgeführt.

    Tagesklinik

    Eine Vielzahl von kleineren Eingriffen kann in der Tagesklinik durchgeführt werden. Gerne gebe ich Ihnen darüber Auskunft, welche Operationen dafür geeignet sind.

    Schon in der Ordination vereinbaren wir die genaue Uhrzeit, zu der Sie sich im Krankenhaus in der Aufnahmekanzlei einfinden müssen. Nach den Aufnahmeformalitäten werden Sie von einer Mitarbeiterin auf die tagesklinische Abteilung begleitet. Dort beziehen Sie Ihr Zimmer und werden auf die Operation vorbereitet. Im Bett liegend, werden Sie in den Aufwachraum vor dem OP-Saal gebracht, wo sie mit dem Narkosearzt das Narkoseverfahren, und mit mir die Operation noch einmal besprechen. Dann werden Sie von mir operiert und direkt nach der Operation auf Ihr Zimmer zurückgebracht. Im Regelfall verlassen Sie nach einer Visite die Tagesklinik bereits nach drei Stunden. Bereits wenige Stunden nach der Operation können Sie sich zu Hause in der gewohnten Umgebung erholen.

    Stationäre Aufnahme

    Nach den Aufnahmeformalitäten werden Sie auf Ihre Krankenstation gebracht. Am selben Tag erfolgen Routinevorbereitungen auf die Operation: Blutabnahme, Lungenröntgen, Vorstellung beim Internisten und Narkosearzt. Die Art der Narkose, Für und Wider der unterschiedlichen Methoden legen Sie gemeinsam mit Ihrem Narkosearzt am Vortag der Operation fest. Auch ich besuche Sie vor der Operation noch einmal. Neu aufgetretene Fragen, Änderung der Beschwerden etc. können wir noch einmal besprechen.

    Rehabilitation

    Es werden zwei Rehabilitationsmaßnahmen angeboten: Die ambulante Rehabilitation, bei der Sie zu Haus bleiben und in regelmäßigen Abständen in das nächstgelegene Zentrum gefahren werden, in dem eine ambulante Reha angeboten wird. 

    Nach der Therapie werden sie jeden Tag wieder nach Hause gebracht. Die zweite Möglichkeit ist die stationäre Rehabilitation für 3 Wochen in einem dafür vorgesehenen Rehazentrum. Die formelle Antragstellung erfolgt einen Tag nach der Operation an Ihre Pensionsversicherung. Den Bescheid und die Bewilligung erhalten Sie nach wenigen Tagen zumeist noch während des Krankenhausaufenthalts.

    Operationskosten

    Sollten Sie eine Krankenzusatzversicherung haben, übernimmt diese die Kosten für die zweite Klasse Ihre Versicherung gibt Ihnen dazu gerne Auskunft.

    Sollten Sie keine Krankenzusatzversicherung haben, können Sie sich die Privatbehandlung auch selbst leisten. Das Diakonissen Krankenhaus macht Ihnen dafür gerne einen für das Krankenhaus verbindlichen Kostenvoranschlag



    Einbettzimmer

    Wenn Sie ein Einbettzimmer wünschen, kann ich Ihnen dies gerne organisieren. Das Krankenhaus verrechnet dafür einen Aufpreis.

    Adresse

    Dr. Eva Pastl und Dr. Klaus Pastl

    Hagenstraße 10a

    4040 Linz

    Tel.: +43 699 123 40 468

    Öffnungszeiten

    Montag 08:00 - 12:00

    Dienstag - Mittwoch 15:00 - 19:00

    Donnerstag - Freitag 08:00 - 12:00

    Samstag - Sonntag Geschlossen